Fragenkatalog

Das ist unser Fragenkatalog, den wir den Schulen geschickt haben, deren Projekte hier schon vorgestellt worden sind. Sollten auch Sie ein Projekt mit digitalen Medien in Ihrem Unterricht durchführen, freuen wir uns, wenn Sie die Fragen beantworten und uns per Email an jan@lernzellen.de oder melanie@lernzellen.de senden. Gerne kann das auch online in einem Google Doc passieren.

Fragenkatalog

Name des Projekts:

Inhalt des Projekts (prägnante informative Kurzbeschreibung):

Ziel des Projekts (pädagogisches Ziel oder Lernziel):

Ergebnis/Produkt des Projekts:

Durchführende Einrichtung (Art, Name, Schulform):

Einsatz in welchem Fach/welche Fächer:

Dauer/Häufigkeit des Einsatzes

  • Über welchen Zeitraum wurden die digitalen Medien eingebunden? (1 Woche, 1-3 Monate, halbes Schuljahr, das komplette Schuljahr o.ä.)
  • Wie häufig werden diese im Unterricht/im Projekt  eingesetzt? (hin- und wieder, eine Unterrichtseinheit, ein Projekt, regelmäßig das komplette Schuljahr o.ä.)

Benötigte Technik und Finanzierung:

  • Welche Geräte wurden eingesetzt? (Computer (der Einrichtung? eigene?, Smartphones, Whiteboards, etc.)
  • Welche Software wurde eingesetzt (Blog-CMS, Wiki, Lernsoftware etc.)
  • Welche digitalen Inhalte werden genutzt/erstellt? (Podcasts, Verlagsinhalte, OER, eigene Entwicklung etc.)
  • Wie wurde der Medieneinsatz finanziert?

Ablauf des Projekts

  • Bitte beschreiben Sie, wie ein Unterricht unter dem Einsatz des Mediums abläuft? Was würde ein Beobachter dort an Aktivitäten wahrnehmen?
  • Wie ist der Medieneinsatz verknüpft mit anderen Phasen/Zielen des Unterrichts?
  • Wie sind die vier Gruppen, Schüler, Eltern, Lehrer und Verwaltung in die Entstehung und auch in den Verlauf des Projektes eingebunden?

Begründungen für das Projekt:

  • Warum haben Sie sich entschieden, digitale Medien im Unterricht/ für das Projekt einzusetzen?
  • Welche/s Ziel/e sollte/n erreicht werden?
  • Welche Ziele wurden tatsächlich erreicht?

Schwierigkeiten, Widerstände, Tipps:

  • Mit welchen Schwierigkeiten und  Widerständen ist zu rechnen?
  • Welche Verbesserungsvorschläge gibt es für KollegInnen oder für eine erneute Umsetzung?

Ressourcen:

  • Gibt es weitere Links/Ressourcen/Dokumentationen zu Ihrem Projekt?
  • Ist das Projekt wissenschaftlich begleitet?

Formales:

  • Bundesland:
  • Verantwortlicher: Name / E-Mail-Adresse (wenn das bekannt gegeben werden darf)
  • ggf. Webseite des Projekts